MOSCOT EYEWEAR NYC

MOSCOT

Eine Marke mit einer ganz besonderen Geschichte.

Once upon a time … Die Story der Familie Moscot liest sich fast wie ein kleines Märchen. Als Firmengründer Hyman Moscot 1899 aus Osteuropa nach Amerika kam, startete er seine Karriere im Land der unbegrenzten Möglichkeiten in der Orchard Street in Manhattan, New York City. Er verkaufte „gebrauchsfertige Brillen“ zur Korrektur von Sehschwächen. In kurzer Zeit hatte er sehr viele zufriedene Kunden, die ihn darin bestärkten, sein eigenes Geschäft zu eröffnen. Und so entstand 1915 der erste MOSCOT Retail-Shop. Der Rest ist Geschichte …

 

Heute, 103 Jahre nach dem offiziellen Start, steht die mittlerweile globale Marke MOSCOT weltweit für Brillen und Sonnenbrillen mit zeitlosem Design und dem Anspruch an hohe Handwerkskunst. In New York ist MOSCOT eine Institution geworden – und immer mehr auch in Europa, wo die Brillen von Optikern angeboten werden, die den Stil lieben und die Geschichte transportieren können. In Bremen findet der Liebhaber schöner Brillenfassungen bei uns eine große Auswahl.

 

In 4. / 5. Generation zeichnet Harvey Moscot zusammen mit seinem Sohn Zack verantwortlich für den Erfolg des Unternehmens.

 

Dr. Harvey Moscot gründete 2008 die „Moscot Mobileyes Foundation Inc.“, eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozial benachteiligte Menschen zu unterstützen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Moscot Mobileyes bieten kostenlose medizinische Augenuntersuchungen und Sehtests an, reisen mit ihrer „mobilen Klinik“ zu den Menschen, die sich eine augenärztliche Versorgung nicht leisten können, und verteilen kostenlos Brillen und Medikamente.

 

Unsere Meinung zu diesem Engagement: Outstanding!

 

Frühlings- Favoriten!

Sun is out!

 

Jetzt ist der Frühling mit tollen Temperaturen und „Sonne SATT“ auch bei uns angekommen.

Höchste Zeit, euch unsere Spring-Favorite-SUNGLASSES vorzustellen.

Insbesondere runde Metall-Kombinationen haben es uns in diesem Jahr angetan.

Rosé-Gold spielt eine große Rolle in diesem Frühjahr. Der warme Farbton lässt sich toll kombinieren und bringt jedes Gesicht zum Strahlen!

Zusammen mit spannenden Glasfarben wie „Cherry Bomb“ in unserer GARRETT LEIGHT „Tuscany“ oder einem blauen Glas wie in der AHLEM „Place de la Madeleine“, wird ein super stylischer Hingucker aus der sonst sehr schlicht gehaltenen Metall-Brille.

TOM FORD hat mit dem Modell „Veronique“ für ein Must-Have gesorgt. Die große, runde Form wirkt nahezu randlos. Der geschwungene Steg sorgt für eine absolut feminine Silhouette. „Abgerundet“ wird die Sonnenbrille mit petrol-farbenen Verlauf-Gläsern.

Nicht zu verachten ist unser All-Time-Favorite, die MOSCOT „Miltzen“. Sie kommt in einer champanger-farbenen Acetat Fassung daher. Highlight sind hier die grünen Gläser. Ein zeitloser Klassiker, der sich zu jedem Outfit perfekt kombinieren lässt.

 

NEW COLLAB TGC X LINDA FARROW

Die neueste Kooperation von The German Collective mit Linda Farrow präsentiert eine Neuauflage des ikonischen Klassikers LFL/704 in zwei Sonderfarben.

Gefertigt wird das Modell aus veredeltem Titan (18-22 Karat Weißgold oder Roségold) und feinstem italienischen Acetat. Als exklusive Colourways stehen Euch hier ein milky peach oder ein taupe grey zur Auswahl. Abgerundet wird der Look durch einen feinen Kontrast mit braun- beziehungsweise grauverlaufenden Gläsern. Jede Brille enthält eine Gravur der individuellen Seriennummer (1/50 grey) oder (1/100 peach) und ein exklusives Linda Farrow x The German Collective Packaging samt hochwertigem Brillenetui.

Start ist am 31. März 2018. Die Limitierte Kollektion findet ihr ausschließlich in den Stores des German Collective (Specs Berlin/ One Million Glasses/ Leidmann/ Steingasse 14/ Klar) und natürlich bei uns in Bremen.

pics by Enes Kucevic

GALERIE PLUS meets PHIL PORTER

GARTEN EDEN – REBELLION & RAHMEN

Vom 15. März bis 9. Mai 2018 werden in der GALERIE PLUS Fine-Art-Bilder von PHIL PORTER zu bestaunen sein. Zur Vernissage am Donnerstag, 15. März, 19 Uhr, werden unsere Kunden und Kunst-Begeisterten herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf viele bekannte und unbekannte Gesichter. Für kulinarische Köstlichkeiten sorgt das Team von Grashoff Delikatessen – in Kombination mit schönen Weinen von Kalbhenn. Musik: Frank Koopmann

We are TITANIUM

Ganz neu bei uns: COBLENS

Ein Wortspiel aus der alt-französischen Schreibweise der Stadt Coblence und dem englischen Wort lens (Linse) entstand der Name der Brillenmanufaktur.

Die hochwertigen Titanrahmen werden von Hand gefertigt und sind regelrechte Kunstwerke.

Jede Kollektion erzählt eine Geschichte, die sich in den Namen der Brillenfassungen widerspiegelt.

Die Brillen überzeugen durch ihre erstklassige Verarbeitung, ihre schlichte Eleganz, und ihren leichten Tragekomfort.

Alle Modelle werden aus 100% Titan gefertigt, sind mit einer speziellen Titanlegierung beschichtet und tragen tolle Details, wie kleine Gravuren an den Nasenpads und an den Bügelenden.

 

HAPPY NEW YEAR

Wir bedanken uns bei unseren lieben Kunden für ein wunderbares, gemeinsames Jahr – für Euer Vertrauen in unsere Arbeit.

Danke an die Designer und Außendienstler unserer tollen Brands für die hervorragende Zusammenarbeit.

Wir wünschen allen ein glückliches und erfolgreiches 2018.

Das TEAM von STILPLUS OPTIC

BONJOUR PARIS!

Auch in diesem Jahr waren wir wieder von Freitag bis Sonnntag auf der SILMO (internationale Fachmesse für Eyewear-Fashion & Design) in Paris.

Da Paris ja bekanntlich zu den Mode-Metropolen gehört, zieht es uns auf der Suche nach den neusten Brillentrends immer wieder dort hin.

Unsere liebsten Labels haben mit ihren Neuheiten auf jeden Fall unseren Geschmack getroffen und so machen sich viele neue Brillen bald auf den Weg zu uns.

STAY TUNED!

 

 

AHLEM EYEWEAR

„I really pay attention to every single detail, never compromise on quality because. I want to be able to stand behind every piece I make.“ (AHLEM MANAI-PLATT)

So simpel diese Aussage der Designerin und Macherin von AHLEM EYEWEAR auch ist, formuliert sie damit den Grundgedanken der wunderschönen, außergewöhnlichen und absolut hochwertigen Kollektion ganz exakt. Die Modelle werden nach bekannten Plätzen in Paris benannt. Ob rosé, champagner oder weißgold – alle Fassungen werden mit Herz und viel Liebe zum Detail in Frankreich handgefertigt. Nun dürfen wir euch unsere kleine Auswahl der schönsten Modelle ganz exklusiv in Bremen präsentieren. Am nächsten Wochenende machen wir uns auf nach Paris, zur internationalen Messe für Eyewear. Seid gespannt, was wir an News mitbringen werden.

 

GALERIE PLUS – NEWS

NEWS von TOM GEFKEN
Vom 24. August bis 7. Oktober werden in der GALERIE PLUS unter dem Titel NEWS Werke von TOM GEFKEN präsentiert.
Zur Vernissage am Donnerstag, 24. August um 19 Uhr werden alle Kunden und Kunst-Begeisterten herzlich eingeladen. Die leicht ironischen Umsetzungen der Bilder und Installationen haben ihren ganz besonderen Charme. Freuen Sie sich auf die Präsentation des Bremer Künstlers.
Wir freuen uns auf Sie in der GALERIE PLUS in der Bremer City (direkt über STILPLUS OPTIC).

#art #artgallery #kunst #bilder #galerieplus #stilplusbremen #bremen #bremencity

TGC x CUTLER AND GROSS

Liebe Freunde des guten Brillengeschmacks,

endlich können wir Euch unsere bereits ..DRITTE TGC.. limited edition Sonnenbrille vorstellen. Dieses mal ist es eine Kooperation mit Cutler and Gross geworden. Sie kommt schlicht und elegant daher, in einer limitierten Auflage von nur 150 Stück weltweit.
Super flache, leicht gold verspiegelte Gläsern geben ihr den letzten Schliff. AS ALWAYS müsst ihr flink sein, denn es gibt weltweit nur 150 Stück dieser Prachtexemplare in Bremen und Hamburg sind es sogar nur 20 Stück! Die Story hinter  „The German Collective“  findet ihr hier: http://thegermancollective.de/de
#thegermancollctive #stilplus #cutlerandgross