MYKITA & THE GERMAN COLLECTIVE

2nd LIMITED EDITION: OUT NOW

Die zweite Sonnenbrille von „The German Collective“ ist auf dem Markt. In Kooperation mit MYKITA, Berlin, haben wir die einzigartige MYKITA MYLON Mod: VOLT designed und produzieren lassen. Diese Sonnenbrille ist weltweit limitiert auf 100 Exemplare, einzeln nummeriert. Wir sind sehr stolz, Euch dieses High-tech-Highlight aus der MYLON Kollektion exklusiv präsentieren zu dürfen.

Erhältlich ab dem 3. Dezember in unseren Shops: Stilplus Optic (Bremen), Six Million Glasses und Neonbox Optics (Hamburg) – sowie bei Specs / Berlin, Leidmann / München, Steingasse14 / Heidelberg und KLAR / Darmstadt.

Mehr über unsere Vision, unsere Kollaborationen und unsere Arbeit erfahrt Ihr hier: thegermancollective.de

 

Jacques Marie Mage

Wir sind stolz, euch als zweiter deutscher Partner die Brillen von JJM vorstellen zu dürfen. Designed in Los Angeles, handgefertigt in Japan. Jede einzelne Brille ist aus hochwertigstem Acetat, mit vergoldeten bzw. Sterling-silbernen Details verziert, nummeriert und limitiert. Die exklusiven Brillen und Sonnenbrillen bestechen durch ihre einzigartige Haptik, jedes Modell ist mit besonderen Finessen versehen. Diese machen es  zu einem absoluten Schmuckstück. Exklusiv für Sie in der Bremer City bei STILPLUS OPTIC.

#jacquesmariemage #losangeles #handcrafted #glasses #sunglasses #frames #stilplus #stilplusbremen #bremen #bremencity

FALL IS COMING !

Zum SAISON-FINALE gibt es am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Oktober auf unsere SONNENBRILLEN 20 % RABATT. Und zwar auf ALLE MARKEN: CELINE, CHANEL, DITA, TOM FORD, MOSCOT, BARTON PERREIRA, RANDOLPH, RAY BAN u.v.a.

Aufgrund einer Lagerbereinigung gewähren wir zusätzlich auf alle unsere P. STARCK Modelle (nur Korrektionsbrillen) an diesem Wochenende sogar 40 % RABATT.

Das STILPLUS Team freut sich sehr auf Deinen Besuch.

 

Betrachtungen aus dem Untergrund

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, mit unseren lieben Kunden, Freunden und den Kunst-Interessierten Besuchern die Ausstellung „new perspectives in Bremen“ zu eröffnen. Extrem beeindruckende Foto-Motive – außergewöhnlich in Szene gesetzt. Die Bilder FROM BELOW des Berliner Künstlers Michael H. Rohde sind ab sofort bis Mitte Januar 2017 in der öffentlichen GALERIE PLUS (1. Etage – über STILPLUS OPTIC) zu sehen.

#art #artgallery #kunst #photos #berlin #galerieplus #stilplusbremen #bremen #bremencity #michaelrohde

new perspectives Michael Rohde meets GALERIE PLUS

Einladung zur Vernissage am 20. Oktober um 19.00 Uhr  in der Galerie Plus zur Ausstellung „new perspectives“ von Michael Rohde aus Berlin. Hierzu möchten wir unsere Kunden sowie alle Kunstbegeisterten herzlich willkommen heißen.  Nach einer kurzen Laudatio über den Künstler und seine Arbeiten freuen wir uns, Ihnen in einem ungezwungenen Rahmen bei Wein, Wasser und kleinen italienischen Köstlichkeiten einen „Neuen Blick“ auf die völlig anderen Perspektiven zu bieten. Wir freuen uns, Sie am Donnerstag den 20. Oktober ab 19.00 Uhr in der Galerie Plus in der Bremer City direkt über STILPLUS OPTIC / Unser lieben Frauen Kirchhof 9 / 28195 Bremen begrüßen zu dürfen.

#newperspectives #galerieplus #bremen #bremencity #stilplusoptic #michaelrohde #berlin

Silmo 2016 #Paris

Jetzt sind wir wieder aus Paris gelandet. Die Silmo 2016 war eine Reise wert. Neben neuen, coolen „Garrett Leight“ Modellen /ein großes DANKE an „Elena“ Head of Design/ haben wir auch wieder etwas ganz Besonderes gefunden. Ein Franzose aus Los Angeles! Bei „Jaques Marie Mage“ haben wir Kundennummer 2 in Deutschland nur die „Leidmänner“ aus München waren schneller… http://jacquesmariemage.com/home/. Hochwertigste Acetatfassungen aus japanischem Zyll Acetat und bestem vergoldeten Beta-Titanium finden bei seinen Fassungen in einer besonderen Auslegung eine neue Form. Angelehnt an die Sechziger wurde hier an Material nicht gespart. Gespannt sein dürfen wir auch auf die original limited “ Dennis Hopper“ Brille aus dem Film „Easy Rider“. Mit viel Freude erwarten wir die Lieferung aus L.A. Natürlich haben wir auch bei „Mykita“ und „Moscot“ am Stand und im Showroom von Reiz am „Place des Voges“ unseren Spass gehabt.

Barton Perreira Fall / Winter 16 / 17

Barton Perreira nimmt uns mit auf eine Reise in die 1970er Jahre von Saint Tropez. Der Glamour dieser Zeit spiegelt sich im Design der neuen Sonnenbrillen in der Herbst-/Winter-Kollektion 2016 / 2017 wider. Die Modelle GAZARRI, JUSTICE und DALZIEL bestechen durch ihre Eleganz und die außergewöhnliche Kombination von hochwertigstem Acetat und Titan. Unsere hanseatischen Trendsetter dürfen gespannt sein!

LINDBERG HORN-Brillen

Handgefertigt aus Büffelhorn, in einer einzigartigen Kombination mit Titan. Klassisch, futuristisch, cool. Jede Brille ist ein Unikat in Farbe und Maserung, jede einzelne Fassung hat eine fantastische Farbkombination. Perfekte Optik – wunderschöne Haptik. Ab sofort EXKLUSIV bei STILPLUS OPTIC.

MYKITA for HIGHSNOBIETY

MYKITA for HIGHSNOBIETY
Im Mai 2016 hat Mykita mit dem angesagten Berliner Mode-Blog „HIGHSNOBIETY“ eine Sonnenbrille als limited edition
collap gelauncht. HIGHSNOBIETY ist entstanden aus der Liebe des founders „David Fischer“ zu limitierten Sneaker und anderen schönen Dingen. Kennengelernt haben sich das Team von HIGHSNOBIETY und Mykita durch häufiges Treffen während ihrer Einkaufstouren für HIGHSNOBIETY und Soto (ein Berliner Concept Store für Männermode). Wir freuen uns, Euch in allen unseren drei Läden in Hamburg und Bremen diese Sonnenbrille präsentieren zu dürfen und sagen….Danke an HIGHSNOBIETY, danke an Mykita und weiter so. Mehr Infos findet ihr direkt hier: MYKITA for HIGHSNOBIETY

Ausblick mit Raum

GALERIE PLUS (powered by STILPLUS OPTIC) präsentiert OLIVER ZABEL

„Ausblick mit Raum“

In der aktuellen Ausstellung entfaltet OLIVER ZABEL den Fächer seines Schaffens. Zabel ist Sammler. Für seine Installationen, Assemblagen und Collagen findet und sammelt er banale, scheinbar wertlose Dinge und bringt sie in einen gegenwärtigen Zusammenhang. Die alltägliche Schönheit der Fundstücke ordnet er in seinen Arbeiten zu einer neuen ästhetischen Einheit an.

Die Vernissage ist am Donnerstag, 23. Juni, die Arbeiten sind dann bis zum 20. August in Bremen über Stil plus optic in der ersten Etage Mo – Sa von 11 – 17 Uhr  zu sehen.